Bereits zum dritten Mal schreibt die Stadt Pforzheim in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg und der Hochschule Pforzheim das Stipendiatenprogramm „Designers in Residence“ aus. Drei Stipendien werden an Nachwuchsdesigner aus den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign vergeben, die von April bis Juni 2018 im EMMA – Kreativzentrum Pforzheim an eigenen Projekten arbeiten können. Die Stipendiaten erhalten dazu kostenlose Unterkunft, voll ausgestattete Arbeitsplätze sowie eine monatliche finanzielle Unterstützung. Zum Abschluss des Stipendiums werden die Arbeiten in einer Ausstellung im EMMA und in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg in Stuttgart gezeigt.

Ab sofort können sich junge Designerinnen und Designer für das Stipendium 2018 bewerben, Bewerbungsschluss ist der 10. November 2017. Weitere Informationen: www.emma-pf.de

Die Ausstellung des Stipendiatenjahrgangs 2017 ist bis zum 26. Oktober, jeweils Montag bis Freitag von 11-18 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart (Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart) zu sehen.

Download: Designers in Residence 2018
Download: Einsichten Designer in Residence 2017

Diesen Beitrag teilen: