Baselworld und SIHH koordinieren ab 2020 ihre Termine. Ab 2020 finden die Baselworld und die SIHH wieder an direkt aufeinanderfolgenden Terminen statt — der SIHH vom 26. bis 29. April in Genf, die Baselworld vom 30. bis 5. Mai in Basel. Das gaben beide Messeveranstalter soeben bekannt. Die Termine sind demnach bereits bis 2024 miteinander abgestimmt.

Kaum ist die Nachricht aus der Schweiz publiziert hört man Stimmen, dass dies eine gute Nachricht für die Uhrenindustrie ist. Das mag vielleicht für die Schweizer Uhrenindustrie gelten, betrachtet man die weltweite Uhren- und Schmuckbranche, so sollte zumindest ein Nachfragen gestattet sein. Ist wirklich die ganze Branche bereit, ihre Neuheiten nun mitten im Jahr zu präsentieren? Wie reagieren JCK Las Vegas und Couture, zwei nicht ganz unbedeutende Messen für den großen nordamerikanischen Markt. Macht eine Messe direkt im Anschluss überhaupt noch Sinn? Wird die JCK Begleitveranstaltung Swiss Watch weiter stattfinden? Wir dürfen gespannt sein!