Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum 4. Förderjahr „Chance M+ E“ – einem Gemeinschaftsprojekt von Südwestmetall, BV Schmuck + Uhren und IG Metall – in den Geschäftsräumen der Firma Admedes-Schüssler GmbH Pforzheim am 16. Februar 2016 wurden von Staatssekretärin Marion von Wartenberg die bislang 14 teilnehmenden Unternehmen für ihr Engagement in der Unterstützung dieses richtungsweisenden Projektes ausgezeichnet, darunter die BV Mitgliedsunternehmen:

  • Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG
  • INOVAN GmbH & CO. KG
  • OBE Ohnmacht & Baumgärtner GmbH & CO. KG
  • pretema GmbH
  • G. Rau GmbH & CO. KG
  • Karl Scheufele GmbH & CO. KG
  • Wieland Edelmetalle GmbH

Foto von links nach rechts: Martin Kunzmann, IG Metall; Frau Martina Lehmann, Arbeitsagentur Nagold-Pforzheim; Staatssekretärin Marion von Wartenberg; Johannes-Peter Schmitt, BV Schmuck + Uhren; sowie Dr. Axel Pfrommer, Geschäftsführer Firma G. Rau GmbH & Co. KG und Firma Admedes-Schüssler GmbH