Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 07.02.2018 veröffentlichte der BV Schmuck und Uhren seine Trendberichte für das Jahr 2018.

Mit Schmuck werden 2018 Geschichten erzählt, denn es geht um Emotionen und Originalität: Schmuck wird zu einer ganz persönlichen Sache, die einen selbst und andere bewegt. Trend ist, was zum Typ der Trägerin/ des Trägers passt. Einmal zarte, weiche, von der Natur inspirierte Formen oder aber geradlinige Klarheit, einmal feine Pastellnuancen oder aber kräftige Farben wie das in diesem Jahr angesagte Ultraviolett. Sicher ist: Die aktuellen Kollektionen bieten unzählige Ideen für individuelle Schmuck-Stories.

Bei den Uhren sind nach wie vor klassische Zeitmesser im Trend. Die neuen Uhrenmodelle 2018 präsentieren sich bevorzugt in zeitlos-schlichter Optik. Das gilt für den Bereich anspruchsvoller Zeitmesser aber auch für lifestyle-orientierte Labels. Anstelle von Vintage tritt Heritage: Besser als ein Look „wie alt“ sind Modelle mit echter Vergangenheit. Smartwatches, längst eine feste Größe am Markt, überzeugen durch perfekte Uhren-Optik und neue Hybrid-Techniken.

Download Trendbericht Schmuck 2018 (pdf)

Download: Trendbericht Uhren 2018 (pdf)