Die JCK Las Vegas gehört mit über 2.000 Ausstellern aus über 35 Nationen und ca. 20.000 jährlichen Fachbesuchern zu den bedeutendsten Messen der Schmuckbranche weltweit. Wie in den Vorjahren wird sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit einem deutschen Gemeinschaftsstand an dieser Fachmesse beteiligen. Unterstützt wird die Beteiligung vom Bundesverband Schmuck und Uhren sowie dem Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie.

Im kommenden Jahr 2019 wird die JCK Las Vegas wieder zurückkehren ins Sands Expo & Convention Center des Venetian Hotels, wo sie bereits bis zum Jahr 2010 beheimatet war. Inzwischen sind diverse bauliche Veränderungen und Renovierungen im Sands Expo Gelände erfolgt und fertiggestellt worden. Deutschland hat von der Messeleitung eine sehr gute Platzierung für den deutschen Gemeinschaftsstand in Aussicht gestellt bekommen. Um diesen Platz zu sichern, findet die Ausschreibung der Bewerbung um Plätze im Gemeinschaftsstand in diesem Jahr früher statt als gewöhnlich.

Diese Form der Teilnahme ist speziell für kleine und mittelständische Firmen ideal, um einen neuen Markt zu erschließen und erste Kontakte zu knüpfen. Der Beteiligungspreis beträgt bei 1.-4. Teilnahme 515 €/qm und ab der 5. Teilnahme 830 €/qm inklusive Standbau. Nähere Informationen zu den Leistungen finden Sie im Anmeldeformular und den Teilnahmebedingungen, die Sie unter dem folgenden Link herunterladen können:

Download: Anmeldeunterlagen JCK 2019 in deutsch (zip)

Download: Anmeldeunterlagen JCK 2019 in englisch (zip)

Die JCK Las Vegas 2019 findet statt vom 31. Mai bis zum 03. Juni 2019. Anmeldeschluss für den deutschen Gemeinschaftsstand ist der 23. November 2018.