Bereits zum 38. Mal fand in diesem Jahr die September Hong Kong Jewellery & Gem Fair statt. Sie ist in der Größe gemeinsam mit der Messe im März einzigartig in unserer Branche und verteilt sich auf gleich zwei Messestandorte. Auf dem nahe dem Flughafen gelegenen Asiaworld Expo-Gelände (AWE) wurden in der Zeit vom 12. – 16.09.2018 lose Farbedelsteine, Diamanten, Perlen und Korallen angeboten. Vom 14. – 18.09.2018, d. h. zeitlich um zwei Tage versetzt, öffnete die Messe auf dem in der Innenstadt gelegenen Messegelände HKCEC ihre Tore, wo Fertigschmuck jeder Art, sowie Ausstattung, Zubehör und Maschinen dem Fachpublikum geboten werden. Insgesamt präsentieren in jedem Jahr über 3.600 Aussteller auf einer Fläche von ca. 120.000 qm ihre Waren rund 55.000 Messebesuchern.

Besonders wichtig für die deutschen Aussteller sind die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie organisierten, so genannten Deutschen Gemeinschaftsstände, die jedes Jahr vom Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien sowie dem Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie beantragt und unterstützt werden. Mit Hilfe dieser Gemeinschaftsstände stellen inzwischen rund 60 deutsche in den Messehallen aus.

Getrübt wurde das Messegeschäft in diesem Jahr sowohl für die Aussteller als auch die Besucher durch ein Unwetter. Der Supertaifun Mangkhut traf Hong Kong am Sonntag, den 16.09.2018. Die Messegelände blieben geschlossen, Aussteller und Besucher konnten Ihre Hotels nicht verlassen. Aussteller des Messegeländes AWE sowie viele Besucher beider Messegelände waren bereits am Samstagabend abgereist. Die Aussteller im HKCEC nahmen am Montag, den 17.09.2018 den Messebetrieb wieder auf. Der fehlende Sonntag hat bei Ausstellern auf beiden Messegeländen zu einer Trübung des Messeergebnisses geführt. Die Aussteller im HKCEC litten zudem zusätzlich an den verbleibenden zwei Messetagen unter einer stark zurückgegangenen Besucherfrequenz.

Trotz der Wetterkapriolen bleibt festzuhalten, dass die September Hong Kong Jewellery & Gem Fair eine überragende Bedeutung im internationalen Messegeschehen hat und auch für die deutschen Hersteller von großer Wichtigkeit ist. Aussteller und Besucher freuen sich bereits auf die Neuauflage der Messe im Jahr 2019.

Mehr zu den deutschen Ausstellern finden sie unter auf der Landingpage des BMWI zur Messe in Hong Kong.