REACH & Compliance Day 2019

03. Juli 2019, Industriehaus Pforzheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Anforderungen an die Compliance von Unternehmen werden branchenübergreifend immer größer. Der Bundesverband Schmuck und Uhren hat es sich seit Jahren zum Ziel gesetzt, seine Mitglieder mit Hilfe der mehrfach im Jahr tagenden Fachgruppe REACH & Compliance und dem gleichnamigen Veranstaltungstag über neueste Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Im Vordergrund stand bisher die so genannte REACH-Verordnung, welche die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien in der Europäische Union regelt. Ab sofort möchten wir den Fokus der Veranstaltung neben REACH auch auf andere wichtige Compliance-Themen setzen. Wir starten im Jahr 2019 mit einem Themenblock zu kartellrechtlichen Fragen für Unternehmen am Beispiel der Luxusgüterindustrie.

Ich lade Sie herzlich zur Teilnahme an unserem REACH & Compliance Day 2019, am 03. Juli 2019 im Industriehaus Pforzheim, ein. Neben unseren Mitgliedsunternehmen begrüßen wir gerne auch Teilnehmer aus Partnerverbänden und anderen Branchen. Unsere Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen, die in REACH und andere Compliance-Themen einsteigen bzw. ihre Kenntnisse hierüber auffrischen oder vertiefen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Guido Grohmann
Hauptgeschäftsführer Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren
und verwandte Industrien e.V.

Programm

09.30 – 12.30 Uhr:
Workshop REACH: Basiswissen REACH-Verpflichtungen in der Lieferkette
Dr. Cornelia Boberski, innoturn

Mit unserem REACH-Workshop in diesem Jahr kehren wir zurück zu unseren Wurzeln und richten uns insbesondere an diejenigen Unternehmer, die vor einigen Jahren den Einstieg in unsere Veranstaltungsreihe verpasst haben oder ihr Wissen auffrischen möchten. Auch für neue Mitarbeiter im Bereich Compliance ist dieser Workshop wichtig. Frau Dr. Cornelia Boberski bietet einen umfassenden Auffrischungsvortrag über das REACH-Basiswissen mit dem Schwerpunkt auf der Verpflichtung der verschiedenen Akteure in der Lieferkette an. Warum ist REACH auch für mein Unternehmen wichtig? Wann betrifft es mich? Wann muss ich handeln und wie gehe ich dabei vor? Diese und viele weitere Fragen werden in unserem Workshop gestellt und analysiert.

12.30 – 14.00: Mittagspause

14.00 – 16.00 Uhr:
Workshop Compliance: Kartellrechtliche Compliance in der Luxusgüterindustrie
Dr. Axel Kallmayer, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

„Kartellrechtsverstöße stellen für Unternehmen und Führungskräfte erhebliche Risiken dar. Daher ist es wichtig, die Grundregeln zu kennen und in der Praxis damit umgehen zu können. Im Workshop wird anhand praktischer Beispiele erläutert, wie Unternehmen ihre Geschäftstätigkeit aktiv gestalten können, ohne dabei kartellrechtliche Risiken einzugehen. Dabei wird auch auf konkrete Beispiele aus der Luxusgüterindustrie eingegangen, bspw. vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im E-Commerce von Luxusgütern.

16.00 Uhr: Get Together, Ende gegen 17.30 Uhr

Referenten

Dr. Cornelia Boberski
Dr. Cornelia Boberski betreibt sehr erfolgreich mit innoturn ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf Material Compliance Dienstleistungen. Sie unterstützt ihre Kunden bei der Umsetzung materialbezogener europäische Verordnungen und Richtlinien sowie kundenspezifischer Anforderungen bezüglich verwendeter Werkstoffe. Darüber hinaus führt sie bereits seit 2008 regelmäßige Schulungen zur REACH Verordnung in branchenübergreifenden Seminaren durch. Bereits mehrfach hat Sie beim REACH Day die Mitglieder des BV Schmuck und Uhren mit ihrem Fachwissen begeistert.

Dr. Axel Kallmayer
Dr. Axel Kallmayer berät internationale und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Kartellrechts. Das Handelsblatt wählt ihn seit Jahren regelmäßig als einen von Deutschlands besten Kartellanwälten aus.“

Teilnehmerkreis

Unsere Veranstaltung mit zwei intensiven Workshops richtet sich an die Eigentümer und Geschäftsfüh-rer sowie REACH- und Compliance-Verantwortlichen aus dem Kreis unserer Mitgliedsunternehmen. Auch Teilnehmer von Unternehmen außerhalb unseres Verbandes sind herzlich willkommen.

Veranstaltungsort

Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien e.V.
Industriehaus Pforzheim
Im Sparkassen Studio, 1. Stock des Industriehaus
Westliche Karl-Friedrich-Straße 56
75172 Pforzheim

Teilnehmerpreis

Der Teilnahmepreis beträgt einschließlich Unterlagen, Mittagessen und Getränke pro Person 75,- €.
Bei Anmeldungen von 2 Teilnehmern erhält ein Unternehmen 10% Rabatt auf den Anmeldepreis.
Bei Anmeldungen von 3 Teilnehmern erhält ein Unternehmen 20% Rabatt auf den Anmeldepreis.

Anmeldung

DOWNLOAD: Anmeldeformular (pdf)