Das gemmologische Labor von Gübelin hat ein Verfahren entwickelt, das es ermöglicht, einem Farbedelstein ein unsichtbares Etikett anzuhängen, so dass bei Bedarf überprüft werden kann, aus welcher Mine der Stein stammt.

Mehr erfahren