Interessensvertretung

Ihr Anliegen findet Gehör. Durch uns.

Wo immer Fragen über Punzierung, Legierung, Normierung, Technik, Umweltschutz, Im- und Export, Ausbildung, Standort- oder Messepolitik sowie rechtliche ThemensteIlungen zur Entscheidung stehen, ist der BV Schmuck+Uhren bereits im Vorfeld mit einbezogen:

Er gestaltet und bestimmt mit!

Im Interesse des Einzelnen und aller. Im nationalen und internationalen Wettbewerb. Ein starker Verband vertritt viele Unternehmen und hat aktive Mitglieder, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind. Wie im BV Schmuck+Uhren.

Der BV Schmuck+Uhren vertritt Sie:

  • in den Ausschüssen und Fachbeiräten des deutschen Instituts für Normung (DIN)
  • in den wichtigsten Messe-Fachbeiräten und Ausstellerkomitees
  • im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Hier vertritt er die Interessen der mittelständischen Unternehmen.

Verbandsgremien, wie Ausschüsse und Arbeitskreise halten darüber hinaus Kontakt zu den Fachverbänden des Uhren- und Schmuckgroßhandels sowie des Facheinzelhandels.

Auch mit der Fachhochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung, dem Schmucktechnologischen Institut und der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule ist der BV Schmuck+Uhren im Dialog.

So können auftauchende Problemstellungen zügig, direkt und sachkundig angegangen und – wo immer möglich – gelöst werden. Hierzu trägt auch maßgeblich der Dachverband, die Vereinigung der Bundesverbände des deutschen Schmuck- und Silberwarengewerbes, mit bei.

 

Wir vertreten Ihre Interessen – weltweit!

Im Interesse seiner Mitgliedsfirmen leistet der BV Schmuck+Uhren national, europa- und weltweit Lobbyarbeit.

International führt der BV Schmuck+Uhren die Geschäfte des Dachverbands der Branche, der Vereinigung der Bundesverbände des deutschen Schmuck- und Silberwarengewerbes. Dieser Dachverband bündelt die Brancheninteressen aller einzelnen Bundesverbände aus Industrie, Handwerk, Groß- und Einzelhandel. Der Dachverband ist aktives Mitglied der Internationalen Schmuckvereinigung Confédération Internationale de la Bijouterie, Joaillerie, Orfèvrerie, des Diamants, Perles et Pierres (CIBJO).

In der Europäischen Uhrenvereinigung Comité Permanent de L’Horlogerie Européenne (CPHE) vertritt der BV Schmuck+Uhren die Belange der deutschen Uhrenindustrie auf europäischer Ebene.