Information / Beratung

Information und Beratung des BV Schmuck und Uhren

Ihr Vorteil: Information.

Die Mitgliedschaft im BV Schmuck und Uhren sichert den Mitgliedsunternehmen einen echten Wissensvorsprung. Durch Informationen aus erster Hand erhöhen Unternehmer und Mitarbeiter mit Personalverantwortung ihre Kompetenz in der täglichen Arbeit. Kostenträchtige Konflikte werden so frühzeitig erkannt, mit effizienten Lösungen wird ihnen rechtzeitig begegnet.

Das umfangreiche Datenmaterial des BV Schmuck und Uhren ermöglicht den Mitgliedern den Bezug von Adressen und Kontaktvermittlung im geschäftlichen Bereich. Das schafft zusätzliche Unternehmenskompetenz. Aber auch für Endverbraucher ist der BV Schmuck und Uhren vielfach als Kontaktvermittler tätig.

Der BV Schmuck und Uhren informiert Sie kompetent über:

  • aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung
  • aktuelle arbeits- und sozialrechtliche Problemstellungen
  • branchenspezifische Marktentwicklung
  • Messen und Ausstellungen für Schmuck, Uhren und Silberwaren
  • das Lieferprogramm der Mitglieder

Der BV Schmuck und Uhren unterstützt seine Mitglieder durch:

  • Erstellung von Statistiken
  • Mitarbeit in Fachbeiräten der Messen
  • die Angebote unserer Servicegesellschaft Deutsche Schmuck und Uhren GmbH (DSU)
  • Bildung von Gesprächskreisen der Industrie, z. B. mit Bildungsträgern oder der Politik
  • Bildung von Arbeitskreisen zu Fachthemen, z. B. zu Gemeinschaftsrecht/Normung, den Richtlinien für Nickel, Edelmetallbearbeitung oder Medizinprodukte u.v.m.

Persönliche Beratung

Mit Rat und Tat stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BV Schmuck und Uhren den Mitgliedsunternehmen für Serviceleistungen per Telefon oder in persönlichen Beratungen zur Verfügung. Das Erstellen griffiger Problemlösungen, die sofortige mündliche, persönliche Beratung per Telefon oder vor Ort im Unternehmen sind für den BV Schmuck und Uhren selbstverständliche Leistungen: direkt und zuverlässig.

Wirtschaftliche Beratung erfolgt z. B. zu Themen wie:

  • Wettbewerbs- und Kartellrecht im Außenhandel (z. B.: Einfuhrbestimmungen und Zölle anderer Länder)
  • Feingehalts- und Punzierungsvorschriften
  • Diamant-Terminologie
  • Normung und Standards
  • Geldwäscheprävention und Gesetzgebung zu Konfliktmineralien
  • RJC-Zertifizierung
  • Messeförderung
  • REACH-Chemikalienverordnung für Schmuck- und Uhrenprodukte

Zu unserer arbeitsrechtlichen Beratung lesen Sie mehr im Bereich Rechtsvertretung.