Der Weltschmuckverband CIBJO hat einen vereinfachten Leitfaden für ethische und verantwortungsbewusste Praktiken im Umgang mit Diamanten, Farbedelsteinen, Perlen und Korallen veröffentlicht und als PDF zum Download bereitgestellt (Frau Ratzlaff berichtete bereits im Vorfeld auf unserer Mitgliederversammlung 2019).

Das Dokument enthält leicht verständliche Richtlinien für Fachleute in Bezug auf die Offenlegung und Beschreibung von natürlichen und behandelten Edelsteinmaterialien, Kunststoffen und anderen künstlichen Produkten als Empfehlungen zu Informationen, die von Lieferanten angefordert werden sollten.

Das Dokument soll Schmuckunternehmen unterstützen. Es soll jedoch jedoch nicht die Blauen Bücher der CIBJO ersetzen, die umfassende Richtlinien für Normen, Verfahren und Nomenklatur für Diamanten, Farbedelsteine, Perlen, Korallen, Edelmetalle, Gemmologielaboratorien und verantwortungsbewusstes Beschaffungswesen darstellen. Auch ersetzt das Dokument in keiner Weise nationale Gesetze oder Vorschriften oder international anerkannte Verfahren.

“Der Do’s & Don’ts-Leitfaden soll Fachleuten eine schnelle und einfache Referenz geben, um sicherzustellen, dass verantwortungsbewusste Praktiken angewendet werden”, erklärte Roland Naftule, Präsident des CIBJO-Sektors A (Edelsteine). “Wir ermutigen alle Mitglieder der Branche, sich mit den verschiedenen Blauen Büchern vertraut zu machen, wissen aber zu schätzen, dass sie spontan in Bezug auf Größe und Komplexität überwältigen können. Aus diesem Grund haben wir ein übersichtliches und leicht lesbares Dokument entworfen mit dem Ziel, das Vertrauen der Verbraucher durch ethischen Handel zu fördern. ”

“Das Vertrauen der Verbraucher ist das Fundament des Schmuckgeschäfts. Um dies aufrechtzuerhalten und zu verbessern, ist es wichtig, dass alle Beteiligten in jeder Phase der Vertriebskette verantwortungsbewusste Praktiken anwenden”, sagte CIBJO-Präsident Gaetano Cavalieri. “Unser neuer Do’s & Don’ts Guide soll dieses Ziel unterstützen.”

Der Leitfaden kann derzeit in Englisch, Arabisch, Niederländisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch und Portugiesisch heruntergeladen werden. Weitere Sprachversionen (auch deutsch) sind in Vorbereitung und werden der Website hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind.

Um den Do’s & Don’ts Guide von CIBJO von der CIBJO-Website herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.